Projekt „Waldrucksack“ für die Realschule Isernhagen

Jason, Felix und Nico mit dem neuen Waldrucksack

Jason, Felix und Nico mit dem neuen Waldrucksack

Aus Anlass ihres 85.Geburtstages hat Ursula Gerns aus Burgwedel-Wettmar statt Geburtstagsgeschenken der Realschule Isernhagen die Teilnahme an dem Projekt „Waldrucksack“ der Jägerstiftung natur+mensch  gespendet. Unter der Koordination von Frau Edeling erforschten Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte des Fachbereichs Biologie mit großer Begeisterung die großzügige Spende. Mehr lesen …

Konfliktschlichter in Friedenswerkstatt

Konfliktschlichter 2015Nach einem langen Schuljahr, in dem wir alle zwei Wochen (montags 7. und 8. Stunde) einen Teil unserer Freizeit der Konfliktschlichter-AG geschenkt hatten, sind wir Konfliktschlichter aus der Realschule, dem Gymnasium und der Hauptschule gemeinsam mit unseren Betreuern Frau Bilet, Herrn Matai, Frau Elouardi und Frau Clausing von der Jugendpflege vom 11.05.-12.05.15 auf ein Seminar nach Sievershausen gefahren. Mehr lesen …

Auswahl gewinnt Hallenfußballturnier

Fußball-Auswahl Kl. 10Beim 1. Hallenfußballturnier der Oberschule Burgwedel am 11.03. gewann unsere Schulauswahl der 10. Klassen und konnte den Siegerpokal des Niedersächsischen Fußballverbandes mitnehmen. Die anderen teilnehmenden Mannschaften in diesem sehr gut organisiertem Turnier waren die Albert-Schweitzer-Schule, die RS Wedemark, die Robert-Koch-RS Langenhagen, die Konrad-Adenauer-Schule Mellendorf, das Gymnasium Großburgwedel, die Oberschule Burgwedel, die IGS Langenhagen.

Hier der Bericht von Nico Seliger: Mehr lesen …

10b pimpt die Region

Sitzungspanorama

Das Politik-Planspiel Pimp Your Town! von und mit Politik zum Anfassen e. V. gibt es bereits seit einigen Jahren in Hannover. Sehr erfolgreich. Aber unerreichbar für Schulen außerhalb der Stadtgrenzen. In der vergangenen Woche gab es endlich die erste Auflage von Pimp Your Town! – Region Hannover.

Die 10b der Realschule Isernhagen durfte als eine von drei Fraktionen am Planspiel teilnehmen. Für alle Beteiligten eine großartige Erfahrung … Mehr lesen …

Praktikumsmesse 2015

Am Montag, 23.03.2015, präsentieren unsere Neuntklässler von 16.00-18.30 Uhr die Berufe und Betriebe, die sie in ihrem letzten Praktikum im Frühjahr kennen gelernt haben. Jede Schülerin und jeder Schüler baut dazu einen kleinen „Messestand“ mit Informationen zu Beruf und Betrieb und veranschaulichen dies – nach Möglichkeit – mit Werkstücken, Werkzeugen oder sonstigen Gegenständen.

Besonders eingeladen zu dieser Veranstaltung sind neben den Familien der Schülerinnen und Schüler natürlich die Praktikumsbetriebe.

10b im Bundestag

2015 10b im BundestagDie Klasse 10b hatte im Rahmen des Politikunterrichts eine Einladung erhalten, den Bundestag in Berlin zu besuchen. Diese haben wir mit großer Vorfreude angenommen.  Am 11.2.15 sind wir in aller Früh mit dem ICE nach Berlin und waren schon nach 1 ½ Stunden am Berliner Hauptbahnhof. Von dort sahen wir schon den Reichstag, aber zunächst haben wir uns noch die Highlights der City per Sightseeing Bus mit dem freundlichen Busfahrer Dieter angeschaut. Mehr lesen …

Schreiben gegen Rassismus

Schreibwerkstatt mit Margret Steenfatt - 1In letzter Zeit sind muslimische Mitbürger sowie Flüchtlinge mehrfach beleidigt und beschimpft worden. Wir fragten uns, ob der wichtigste Grundsatz unserer Demokratie – Die Würde des Menschen ist unantastbar – in Vergessenheit geraten ist.

Als Schülerinnen und Schüler der Realschule Isernhagen sind wir Demokraten und wollen eine Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage sein. Wir haben deshalb in unserer Schreibwerkstatt am 17. und 18. Februar Kurzgeschichten, Tagebuchaufzeichnungen, Gedichte und Bildergeschichten zum Thema „Ohne Rassismus – Mit Courage“ geschrieben und gestaltet. Luisa berichtet: Mehr lesen …

Vorlesewettbewerb – regional

MilaMila Vukajlovic (Klasse 6b) hat sich beim Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbes der sechsten Klassen am 12. Februar 2015 erfolgreich unter die ersten 7 gelesen. Mila las einen Ausschnitt aus dem Fantasieroman „Magic Girls“ von Marliese Arold, das von zwei 13-jährigen Hexenmädchen und deren mystischen Erlebnissen handelt.
Herzlichen Glückwunsch, Mila!
Hier die Leseempfehlungen aus dem Vorlesewettbewerb für alle „Leseratten“ und „Bücherschenker“.