Schreiben gegen Rassismus

Schreibwerkstatt mit Margret Steenfatt - 1In letzter Zeit sind muslimische Mitbürger sowie Flüchtlinge mehrfach beleidigt und beschimpft worden. Wir fragten uns, ob der wichtigste Grundsatz unserer Demokratie – Die Würde des Menschen ist unantastbar – in Vergessenheit geraten ist.

Als Schülerinnen und Schüler der Realschule Isernhagen sind wir Demokraten und wollen eine Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage sein. Wir haben deshalb in unserer Schreibwerkstatt am 17. und 18. Februar Kurzgeschichten, Tagebuchaufzeichnungen, Gedichte und Bildergeschichten zum Thema „Ohne Rassismus – Mit Courage“ geschrieben und gestaltet. Luisa berichtet: Mehr lesen …

Vorlesewettbewerb – regional

MilaMila Vukajlovic (Klasse 6b) hat sich beim Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbes der sechsten Klassen am 12. Februar 2015 erfolgreich unter die ersten 7 gelesen. Mila las einen Ausschnitt aus dem Fantasieroman “Magic Girls” von Marliese Arold, das von zwei 13-jährigen Hexenmädchen und deren mystischen Erlebnissen handelt.
Herzlichen Glückwunsch, Mila!
Hier die Leseempfehlungen aus dem Vorlesewettbewerb für alle “Leseratten” und “Bücherschenker”.

 

Wettbewerb der Schulsanitäter

Wie bereits im Vorjahr nahmen die Schulsanis unserer Schule auch in diesem Jahr wieder am Schulsanitätsdienstwettbewerb des Jugendrotkreuzes der Region Hannover teil. Im vorigen Jahr belegten wir in der Gruppe Anfänger einen achten, und in der Gruppe Profis einen überraschenden zweiten Platz. Wir wollten den guten Ruf aus dem Vorjahr verteidigen und wurden von Herrn Zimmermann und Herrn Siefken deshalb in den AG-Stunden auf dieses Ereignis vorbereitet. Mehr lesen …

Realschüler können Regionologie

Logo RegionologenWer entwickelt das beste Unterrichts-Material über die Region Hannover? Was für eine Aufgabe! Der Wahlpflichtkurs der 10. Klasse stellte sich der Herausforderung.

Gesucht waren Ideen und Materialien, die Schülerinnen und Schülern im Unterricht helfen zu verstehen, was genau eigentlich die Region Hannover ist und wofür sie steht.

Lernende SchülerAm 1. Dezember waren die 21 Zehntklässler gemeinsam mit gut 80 anderen Schülerinnen und Schülern aus der Region zu Gast im Haus der Region Hannover. Dort lernten sie Fakten über die Region, sprachen mit Regionsabgeordneten und bekamen vom Team von Politik zum Anfassen gezeigt, wie man das erworbene Wissen spannend weiter geben kann.

Bis in den Januar hinein wurden dann in stundenlangen Sitzungen Ideen entwickelt, Materialien ausprobiert, Konzepte verbessert. Unterschiedliche Ideen vom Ausmalbild bis zu einer Rallye auf dem Smartphone wurden umgesetzt, getestet und perfektioniert. Mehr lesen …

SV-Tag

Am Montag, dem 17. November, trafen sich alle Mitglieder der SV zum alljährlichen SV-Tag. Alle Schüler fanden sich um 9 Uhr im Ratssaal vom Altwarmbüchener Rathaus ein, wo bereits ein reichhaltiges Frühstück wartete. Nach einer kurzen Aufklärung über die Tagesplanung folgte als erste Aktivität ein Energizer, der den Teamgeist des SV-Teams stärken sollte. Nachdem diese Übung erfolgreich durchgeführt wurde, wurden ausführlich die Regeln, Aufgaben und Rechte der SV besprochen. Mehr lesen …