Ein Werbefilm mit und über uns

Die Realschule hat zweimal die Endrunde des Videowettbewerbs KWN erreicht – Einladungen nach Rio und Singapur waren der Lohn der Arbeit. Dabei haben unsere Schüler offenbar einen bleibenden Eindruck hinterlassen: Als sich jetzt erstmals die IGS an dem Format versuchte, kam ein Filmteam aus Japan, um unsere Arbeit zu dokumentieren: Die ersten Gehversuche der Fünftklässler waren dabei ebenso Thema wie die beiden erfolgreichen Teams aus der Realschule. Jetzt ist der Film fertig und kann mit jeder Menge bekannter Gesichter aufwarten. Viel Spaß beim Wiedererkennen!

Abschlussfahrt: Leinen los für die 10b!

Sonntag, der 21.08.16

sonnenaufgang

Es ging los, die 10a und 10b machten sich bereit für die Fahrt ins holländische Stavoren. Um 13.45 Uhr trafen wir uns alle vor dem Bus und verstauten das Gepäck und das Essen für die Fahrt in den Reisebus. Wir verabschiedeten uns von unseren Familien und fuhren um 14.15 Uhr los Richtung Holland. Die Fahrt verlief harmonisch, wir alle waren aufgeregt und freuten uns auf die bevorstehenden Tage … Mehr lesen …

„Erster“ zum Zweiten: Bester deutscher Film

Wir haben es wieder getan: Der Wahlpflichtkurs Medien hat wieder am Kurzfilmwettbewerb Kid Witness News teilgenommen. Unterstützt von und in Zusammenarbeit mit Politik zum Anfassen haben Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 einen Film gedreht über eine Fußballmannschaft, in der Flüchtlinge gemeinsam mit alteingesessenen Jungs aus Isernhagen Fußball spielen. Daniel hatte die Idee, eine Geschichte über die Flüchtlinge zu erzählen:

Mehr lesen …