Änderungen!

Auch an unserer Schule geht Corona nicht spurlos vorbei.

Seit dem 27.10.2020 gilt wegen einiger personeller Änderungen ein etwas geänderter Stundenplan.

Die Fahrt nach Bergen-Belsen, die für den 13. November für alle Klassen geplant war, ist abgesagt worden.

Der Elternsprechtag, der am 20. November stattfinden sollte, wird telefonisch durchgeführt. Die Abfrage nach einem Gesprächswunsch wird zusammen mit der Information über den gegenwärtigen AV/SV-Stand und eventuellen „blauen Briefen“ verschickt.

Anbei auch noch der Brief des Ministers. Da in der Region Hannover ein Inzidenzwert von über 50 vorhanden ist, gilt ab Montag folgende Regel:

Alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 tragen im Unterricht eine Mund-Nase-Bedeckung, wenn die Infektionswerte in einem Landkreis höher als 50 Fälle je 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen liegen.

Die Ferien stehen vor der Tür…

und es gibt einen neuen Brief von unserem Kultusminister, Grant Hendrik Tonne. Der ist dafür verantwortlich bzw. gibt Vorgaben heraus, was für Regeln bei uns gerade gelten. Der Anstieg der Neuinfektionen des Corona-Virus zeigt uns, dass wir alle auch weiterhin „vorsichtig“ sein müssen und auf die geltenden Regeln besonders zu achten ist.
Für alle als kleine Lese – Information der Brief des Ministers!

Wir wünschen Euch schöne und erholsame Ferien!
Kommt gesund und munter wieder… der Endspurt steht an!

Eure Lehrer der Realschule Isernhagen

Herzlich Willkommen zurück in der Schule!

Morgen, Donnerstag, den 27.08.2020, sind die Ferien vorbei und wir starten gemeinsam in das letzte Schuljahr der Heinrich Heller Schule Isernhagen und der Realschule Isernhagen. Wir heißen alle Schüler um 08.00 Uhr in ihren Klassräumen herzlich willkommen und freuen uns auf ein möglichst „normales“ Schuljahr. Dabei sind jedoch einige bekannte und auch neue Regeln zu beachten, die bitte dem nachfolgenden schuleigenen Hygieneplan zu entnehmen sind.