Kreisentscheid im Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels

Am 13. Februar 2014 hat Daniel Stantze als Sieger des Schulentscheides im Vorlesewettbewerb unsere Schule würdig im Kreisentscheid vertreten. Neben 14 weiteren Sechstkässlern aus der Region Hannover  las er einen kurzen Ausschnitt aus einem seiner Lieblingsromane „Skulduggery Pleasant – Der Gentleman mit der Feurhand“ von Derek Landy vor. Die Aufregung kurz zuvor hielt sich in Grenzen und als er als zwölfter von fünfzehn Vorlesern seinen Vortrag hielt, meisterte er diesen souverän.

Die Konkurrenz war groß, so dass Daniel am Ende leider nicht unter die Besten kam. Aber der Tag an der Realschule Burgdorf, die den Kreisentscheid durchführte, bleibt Daniel sicher noch lange in Erinnerung.

Wer Interesse an der Bücherliste des Vorlesewettbewerbes hat, kann sich auf http://www.vorlesewettbewerb.de/wettbewerb/buchhits.html einen Überblick verschaffen.

Im Vorlesewettbewerb
M. Edeling (Fachleitung Deutsch)