Teilnehmerrekord bei Fit For Job!

lions_teaser_firforjob35 Schülerinnen und Schüler der Realschule Isernhagen – so viele wie nie zuvor – haben sich im abgelaufenen Jahr Fit For Job gemacht. Gestern wurden ihnen im Rahmen einer Feierstunde im Ratssaal der Gemeinde Isernhagen die hochverdienten Zertifikate überrreicht. In 120 freiwillig und zusätzlich geleisteten Arbeitsstunden in verschiedenen Kompetenzbereichen trafen die Schülerinnen und Schüler auf Fachleute aus EDV und Theaterwissenschaft, lernten Neues zum Thema Benimm und wurden sich über ihre individuellen Stärken und Schwächen klar.

Auch in diesem Jahr wurde die Maßnahme vom Lions Club Isernhagen Burgwedel unterstützt – das freiwillige Engagement der jungen Menschen hat hier wieder großen Eindruck hinterlassen. Dies machten Herr Jakob wie auch sein Nachfolger Herr Brandes in ihren kurzen Ansprachen deutlich: Wer sich für andere einsetzt und über die Grundanforderungen hinaus engagiert, hat es im Leben leichter.

Für die Gemeinde – die uns freundlicherweise wieder den Ratssaal zur Verfügung gestellt hat – drückte Bürgermeister Bogya seine Anerkennung dafür aus, dass so vielen Schülerinnen und Schülern der Realschule ihre Zukunft offenbar wichtig ist und sie bereit sind, sich aktiv damit auseinander zu setzen.

 

Fit for Job 2014

v.l.n.r.: Bürgermeister Arpad Bogya, Olaf Brandes (Lions Club), Schülerinnen und Schüler, Wilfried Jakob (Lions Club)