Chemie Show

Im Dunkeln, kurz vor Schuleinlass um 7:50 Uhr am letzten Tag vor den Weihnachtsferien präsentierte unsere Chemie-AG ihre „Weihnachtsvorlesung“.

Dazu führten wir 10 Experimente vor: Vier verschiedene Flammenfärbungen, Riesen-Wunderkerzen, Leuchtende Gurken, Gummibärchenhölle, Verbrennung von Eisenwolle in reinem Sauerstoff, Wasserstoffballons und Essbare Kerzen wurden präsentiert. Zu Beginn unserer Show wurden Wasserstoffballons mit lautem Knall zur Explosion gebracht und weitere Experimente sollten folgen.

Wir hatten den dritten Advent und zündeten aber versehentlich vier Kerzen zum Ende der Show an. Um den Fehler zu korrigieren biss Jack plötzlich in seine brennende Kerze um sie zu löschen. Als dies Dylan, Sven und Jakob sahen, bekamen sie Hunger und aßen ebenfalls ihre Kerzen auf (die glücklicherweise aus Marzipan mit einer Mandel als Docht bestanden). Zur Erfrischung gab es eine schaurig-schöne, kühle, grün-sprudelnde Lösung nach einer streng geheimen AG Rezeptur.
Unsere Versuche wurde von: Jakob Graupner, Sven Beckmann, Jack Holt und Dylan Holt unter der Leitung von Dr. Markus Linnenberg durchgeführt. Die Moderation übernahmen Niklas Tessmann und Luisa Bismayer.

Wir sind der Meinung, dass unsere Chemie Show eine gute Einstimmung auf die Weihnachtsferien war.