Ein aufblasbares Planetarium

Planetarium - Herr RodeWir waren am Dienstag, den 3.3.2015, im Planetarium in unserer Sporthalle. Dort wurde eine Art Halbkugel mit Luft aufgeblasen – ein mobiles Planetarium. Nachdem wir uns in einer Schlange aufstellten, wurden wir in die Halbkugel gelassen und wir durften nacheinander hinein. Wir setzten und legten uns alle auf die Matten und schauten nach oben. Herr Rode zeigte zunächst einen kurzen Animationsfilm, danach ging es auch schon los. Er zeigte uns die Planeten in der richtigen Reihenfolge und alle Sternzeichen. Die Zeit ging schnell vorüber.

Luana und Patricia (Klasse 5a)

Planetarium - Sternbild