Realschüler testen neues Pflaster

Pflastertest 2Wir, die Klasse 5 B der Realschule Isernhagen, durften am Montag, dem 12. Oktober 2015, den Rathausplatz an einem abgegrenzten Bereich verschmutzen. Wir sollten helfen zu testen, wie sich von von den unterschiedlichen Pflasterungen/Pflastersteinen der Dreck, der durch Eier, Schokoladeneis, Öl, Ketchup, Majonaise etc. verursacht wurde, entfernen läßt bzw. welche Spuren durch diese Arten von Dreck auf den Pflastersteinen zurückbleiben.

Wir hatten alle Spaß daran, die verschiedenen Sachen (Ketchup, Eier) auf dem Boden zu verteilen. Das Ergebnis bzw. die
Auswirkungen werden erst in ca. 7 Tagen mitgeteilt, da zunächst abgewartet werden soll, wie sich der Dreck auf den Steinen festsetzt bzw. sich dann – nach Reinigung der Steine – entfernen läßt. Wir sind gespannt welche Steine am besten abschneiden.

Finn Weirauch, 5b