Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

SoR_Logo_kleinAm vergangenen Freitag haben wir es bestätigt bekommen: Wir dürfen den Titel Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage tragen. Schon vor längerer Zeit hatte sich die überwältigende Mehrheit der Schülerinnen und Schüler, der Lehrkräfte sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter per Unterschrift dem Gedanken verpflichtet, jeder Form des Rassismus an der Schule entschieden entgegen zu treten. Wir sehen diese Auszeichnung als Würdigung unserer Arbeit und als Verpflichtung für die Zukunft.

Mehrfach haben wir in Projekten an diesem Thema gearbeitet. Einige Ergebnisse etwa aus einem Literaturworkshop sowie einem Kunstprojekt waren am Freitag in der Agora des Schulzentrums zu sehen. Die Idee, ein internationales Buffet anzubieten, fand bei Eltern und Schülern ein gewaltiges Echo. Selten hat man eine solche Menge und Vielfalt an Kuchen, Salaten, Broten und anderen Leckereien in einer Schule gesehen. Hier musste niemand hungrig nachhause gehen. Danke für diese großartige Unterstützung!

Eigens für den Festakt am Freitag hat die Klasse 8c mit unseren Paten Spax und Politik zum Anfassen einen Rap getextet und ein Video dazu gedreht:

 

Presse:

NHZ am 14.11.2015