Die Realschule hat wieder frisch ausgebildete Konfliktschlichter!

Seit Montag, den 12.06.17, haben die Realschule, das Gymnasium und die Hauptschule Isernhagen weitere Unterstützer für  die Streitschlichtung bekommen. Nach der erfolgreichen einjährigen Ausbildung nahmen insgesamt neun Schüler der drei Schulen stolz im Rathaus ihre Urkunden in Empfang. Während des intensiven Gesprächs mit dem Bürgermeister, Herrn Bogya, machten die neuen Konfliktschlichter noch einmal deutlich, wie viel sie während ihrer Ausbildung (auch für sich selber) gelernt haben. Insbesondere das genaue Zuhören und das Hinterfragen von zunächst verborgenen Informationen sind für sie alle etwas, worauf es bei der Streitschlichtung besonders ankommt. Nach den Sommerferien werden sie zusammen mit den bisherigen Konfliktschlichtern für alle Schüler da sein, um ihnen beim Lösen von eventuellen Problemen zu helfen. Wie das geht, haben sie erfolgreich bewiesen! Herzlichen Glückwunsch!
Mareke Elouardi