Jason gewinnt Vorlesewettbewerb

Wie jedes Jahr fand am 2. Dezember in der Realschule Isernhagen der vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels veranstaltete Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt. In diesem Jahr nahmen zwei Klassen mit insgesamt 42 Jungen und Mädchen teil. Jede Klasse ermittelte eine Klassensiegerin und einen Klassensieger. Diese vier besten Leserinnen und Leser traten dann im Schulausscheid gegeneinander an, nachdem die Reihenfolge mit Hilfe von nummerierten Nikoläusen ausgelost wurde. Sie lasen vorher eingeübte Texte aus Kinder-/ Jugendbüchern vor einem aufmerksamen Publikum und einer Jury aus einer Elternvertreterin, zwei Schülervertreterinnen und einem Deutschlehrer.

Schulsieger und damit Vertreter der Realschule Isernhagen auf der nächsten Ebene wurde Jason aus der Klasse 6R1.

J. Hartmann