„Erster“ zum Zweiten: Bester deutscher Film

Wir haben es wieder getan: Der Wahlpflichtkurs Medien hat wieder am Kurzfilmwettbewerb Kid Witness News teilgenommen. Unterstützt von und in Zusammenarbeit mit Politik zum Anfassen haben Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 einen Film gedreht über eine Fußballmannschaft, in der Flüchtlinge gemeinsam mit alteingesessenen Jungs aus Isernhagen Fußball spielen. Daniel hatte die Idee, eine Geschichte über die Flüchtlinge zu erzählen:

Mehr lesen …

Eine Stunde mit Hardy Krüger

Neulich hat sich Hardy Krüger in das Goldene Buch der Stadt Hannover eingetragen. Emily-Sue, Laura, Janina, Marina und Leonie aus der 8c hatten danach Gelegenheit, im Rahmen der Projektarbeit zu Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage zusammen mit Politik zum Anfassen ein Interview mit Hardy Krüger durchzuführen.

Außerdem erzählte der Schauspieler Schülerinnen und Schülern in der Gerhart-Hauptmann-Schule von den Anfängen seiner Karriere, von seiner Zeit in der Hitlerjugend und seine Kontakte zum Widerstand. Mit dabei im Publikum: unsere 10b.

Mehr lesen …

Pimp Your Town! in Isernhagen

Jüngst übernahmen sie die Macht im Rathaus: Schülerinnen und Schüler aus Realschule und Gymnasium Isernhagen schlüpften für drei Tage in die Rolle von Ratsmitgliedern und lernten im Planspiel Pimp Your Town! gemeinsam von und mit echten Politikern, wie auf kommunaler Ebene Politik gemacht wird. Angeleitet und begleitet wurden Sie von den Profis von Politik zum Anfassen, die dieses Planspiel seit Jahren unter Anderem in Hannover durchführen.

Hier die Berichte der Schülerinnen und Schüler: Mehr lesen …

7 Sieger in Singapur. Wir waren dabei!

PzA und RSI - Auf der Bühne in SingapurSeit 2011 nimmt unsere Schule jedes Jahr zusammen mit Politik zum Anfassen am Video-Wettbewerb Kid Witness News teil. KWN wird seit 1989 von Panasonic veranstaltet, fast 600 Schulen aus 19 Ländern sind mittlerweile jedes Jahr dabei.

In diesem Jahr ist unser Beitrag über den Circus Mulan als bester deutscher Beitrag ausgezeichnet worden. Kurz vor den Sommerferien kam dann die große Überraschung:

Wir sind unter den besten sieben Beiträgen weltweit! Wir sind eingeladen zum großen Finale in Singapur!

Mehr lesen …

„Heimat und Flucht“ – Ausstellung der Realschule Isernhagen

Die Ausstellung „Heimat und Flucht“, welche am Dienstag, 1.Oktober, in der Realschule Isernhagen gezeigt wurde, ist vorbei. Die Räume wurden wieder für den Unterricht hergerichtet, doch die Eindrücke, welche die Zeitzeugen hinterlassen haben, werden den Besuchern, Schülerinnen und Schülern noch eine Weile in Gedanken bleiben. Mehr lesen …

Kinderrechte – die Videos sind fertig!

Vor einiger Zeit haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7R3 kurze Filme produziert, in denen sie Kindern die Kinderrechte erklären. Der Kinderschutzbund Niedersachsen hat diese und die Beiträge aus anderen Schulen in seiner Website eingebunden. Dort sollten die Filme eigentlich auch angesehen werden, denn es gibt darüber hinaus natürlich noch andere Informationen.

Einen Beitrag zeigen wir hier aber trotzdem schon einmal:

httpv://www.youtube.com/watch?v=EotTWKkhzdE

Konfliktschlichter – der Film

Die Konfliktschlichter der Realschule, der Hauptschule und des Gymnasiums haben einen Film über ihre Tätigkeit gedreht. Damit wollen sie einen Einblick in ihre Arbeit geben und nebenbei ein wenig Werbung machen.

httpv://www.youtube.com/watch?v=EvLFXSpwzog

Der Film wurde kurz vor den Weihnachtsferien in der Realschule gedreht – in Zusammenarbeit mit Politik zum Anfassen. Gefördert wurde das Werk durch die Gemeinde Isernhagen. Wir danken für die Unterstützung!