Schließfächer

Wir bieten unseren Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, in der Schule ein Schließfach zu mieten. Der Mietvertrag wird dabei zwischen den Erziehungsberechtigten und der Firma geschlossen, die die Schließfächer aufstellt. Den Vordruck dazu bekommen Sie in unserem Sekretariat oder direkt online. Sämtliche weiteren Vertragsangelegenheiten (Ersatzschlüssel bei Verlust, Kündigung des Mietvertrages etc.) müssen jedoch direkt mit der Firma geklärt werden. Das Sekretariat der Schule kann in diesen Fällen leider nicht weiter helfen.

Den Link zur Website der Firma finden Sie hier, in der rechten Randspalte dieser Seite können Sie direkt auf deren Serviceportal zugreifen.

Tag der Offenen Tür

Zum Tag der Offenen Tür sind die Grundschülerinnen und Grundschüler der vierten Klassen der Grundschulen Isernhagens mit ihren Eltern eingeladen, sich die Realschule anzuschauen. Die Schülerinnen und Schüler der Realschule haben zusammen mit den Lehrkräften Informationen über ihre Ergebnisse aus Unterricht und Projekten zusammengestellt. Darüber hinaus werden unter anderem von der Chemie AG Versuche aus dem Bereich der Naturwissenschaften vorgeführt. Auch um das leibliche Wohl kümmern sich die Schülerinnen und Schüler – es gibt Kaffee und Kuchen.
Um 16.30 Uhr informiert dann der Schulleiter interessierte Eltern über die Arbeit in der Realschule. Wir würden uns sehr freuen, Sie bei uns begrüßen zu können!

Sommerferien!

Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern schöne, erholsame und sonnige (!) Sommerferien!
Am 3.09.2012 sehen wir uns wieder …

Falls noch Fragen offen sind: Die Schulleitung und das Sekretariat sind zu Beginn der Ferien bis einschließlich Freitag, 27.07.2012, erreichbar. Am Dienstag, 28.08.2012 sind wir ab 08.00 Uhr wieder für Sie da.

„Mutter der Kompanie“ im Ruhestand

Nach 18 Jahren und 4 Schulleitern ist unsere Schulverwaltungskraft Uschi Pahlke nun im Ruhestand. In den Jahren ihrer Tätigkeit an unserer Schule hat sie die zahllosen, immer eiligen und meist zeitgleich zu erledigenden Aufgaben und Telefonate souverän gehandhabt und dabei immer ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte der Schülerinnen und Schüler gehabt. Legendär sind ihre immer gute Laune und ihre Fähigkeit, auch weniger schönen Ereignissen mit einem lockeren Spruch die Härte zu nehmen. Liebe Frau Pahlke, wir danken Ihnen für die großartige Arbeit und wünschen viel Erfolg bei dem großen Experiment, das Sie nun begonnen haben: Leben ohne Schule.

Den Arbeitsplatz von Frau Pahlke hat Claudia Reinke übernommen, neu im Team ist Rona Asher im zweiten Sekretariat.

Konfliktschlichter – der Film

Die Konfliktschlichter der Realschule, der Hauptschule und des Gymnasiums haben einen Film über ihre Tätigkeit gedreht. Damit wollen sie einen Einblick in ihre Arbeit geben und nebenbei ein wenig Werbung machen.

httpv://www.youtube.com/watch?v=EvLFXSpwzog

Der Film wurde kurz vor den Weihnachtsferien in der Realschule gedreht – in Zusammenarbeit mit Politik zum Anfassen. Gefördert wurde das Werk durch die Gemeinde Isernhagen. Wir danken für die Unterstützung!

Konfliktschlichter (nicht nur) an der Realschule

Für alle Achtklässler wird schulübergreifend eine Konfliktschlichter-AG angeboten. Diese findet zurzeit 14tägig freitags in der 7. und 8. Stunde statt. Im Rahmen dieser AG kann sich jeder Interessierte zum Konfliktschlichter ausbilden lassen.

Durch verschiedene Übungen und Rollenspiele werden die Teilnehmer auf ihre Aufgaben vorbereitet. Mehr lesen …

Theater in der Realschule

fit for job – der Name ist Programm. In diesem Projekt können sich Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 optimal auf den Einstieg ins Berufsleben vorbereiten. Die individuellen Kompetenzen werden dabei detailliert ermittelt, Fach- und Sozialkompetenzen werden vertieft (es gibt auch einen Benimmkurs …) sowie berufsfachspezifisches Wissen vermittelt. Hinzu kommt ein individuelles Coaching zur Berufsfindung und Unterstützung bei der Erstellung der Bewerbungsmappe. Mehr lesen …

Das Schlaue Pferd

Seit Beginn des Schuljahres arbeiten Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen an einem neuen Projekt: Die Polisperten. Die Idee: Jugendliche berichten über Themen aus der Gemeinde, schreiben Artikel darüber, machen Fotos, drehen Filme. Die Ergebnisse werden auf einer Seite im Internet zur Verfügung gestellt – für jüngere Schülerinnen und Schüler, die sich für Kommunalpoitik interessieren (sollen).
Einen Namen hat die Truppe schon bekommen: Aus den Vorschlägen der Polisperten bestimmten Schülerinnen und Schüler der Grundschule Altwarmbüchen mit überwältigender Mehrheit „Schlaues Pferd“ als ihren Favoriten.

Mehr lesen …

Jugendleiterausbildung

Am vergangenen Donnerstag hatte die Jugendpflege der Gemeinde Isernhagen ihren Infostand in der Eingangshalle der Schule aufgestellt, um für die Ausbildung zum Jugendleiter zu werben. An drei Terminen (29-31.10., 12.-14.11. und 26.-28-11.) können Jugendliche ab 16 Jahren lernen, wie man Gruppen leitet, Fahrten plant, Freizeitaktionen organisiert, für große Gruppen kocht. Mehr lesen …