Pimp Your Town! in Isernhagen

Jüngst übernahmen sie die Macht im Rathaus: Schülerinnen und Schüler aus Realschule und Gymnasium Isernhagen schlüpften für drei Tage in die Rolle von Ratsmitgliedern und lernten im Planspiel Pimp Your Town! gemeinsam von und mit echten Politikern, wie auf kommunaler Ebene Politik gemacht wird. Angeleitet und begleitet wurden Sie von den Profis von Politik zum Anfassen, die dieses Planspiel seit Jahren unter Anderem in Hannover durchführen.

Hier die Berichte der Schülerinnen und Schüler: Mehr lesen …

5a im Historischen Museum

5a im Historischen Museum 1Wir, die 5a, Frau Röthemeyer und Frau Jendritzka, trafen uns frühmorgens an der Endhaltestelle der Linie 3, um nach Hannover ins Historische Museum zu fahren. Es ging um eine Sonderausstellung zur Stadtentwicklung von Hannover. Alle waren pünktlich da und wir fuhren bis zur Haltestelle Markthalle. Dort stiegen wir aus. Gegenüber der Markthalle befindet sich die heutige Altstadt von Hannover. Wir warfen einen Blick auf das wunderschöne alte gotische Rathaus von Hannover und die Marktkirche. Mehr lesen …

Schülerinnen in der Autorenschreibwerkstatt

Unsere Abordnung Die Schülerinnen und Schüler des achten Jahrgangs der Realschule Isernhagen durften dieses Jahr zum ersten Mal an der Autorenschreibwerkstatt teilnehmen, die von dem Friedrich-Bödecker-Kreis e.V. und der VGH-Stiftung ausgeschrieben und finanziell unterstützt wurde. Die Hamburger Autorin Margret Steenfatt war im Februar für zwei Tage in die Schule gekommen, um die Schülerinnen und Schüler beim Schreiben von Texten zum Thema „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ anzuleiten und zu unterstützen. Mehr lesen …

Projekt „Waldrucksack“ für die Realschule Isernhagen

Jason, Felix und Nico mit dem neuen Waldrucksack

Jason, Felix und Nico mit dem neuen Waldrucksack

Aus Anlass ihres 85.Geburtstages hat Ursula Gerns aus Burgwedel-Wettmar statt Geburtstagsgeschenken der Realschule Isernhagen die Teilnahme an dem Projekt „Waldrucksack“ der Jägerstiftung natur+mensch  gespendet. Unter der Koordination von Frau Edeling erforschten Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte des Fachbereichs Biologie mit großer Begeisterung die großzügige Spende. Mehr lesen …

10b pimpt die Region

Sitzungspanorama

Das Politik-Planspiel Pimp Your Town! von und mit Politik zum Anfassen e. V. gibt es bereits seit einigen Jahren in Hannover. Sehr erfolgreich. Aber unerreichbar für Schulen außerhalb der Stadtgrenzen. In der vergangenen Woche gab es endlich die erste Auflage von Pimp Your Town! – Region Hannover.

Die 10b der Realschule Isernhagen durfte als eine von drei Fraktionen am Planspiel teilnehmen. Für alle Beteiligten eine großartige Erfahrung … Mehr lesen …

Ein aufblasbares Planetarium

Planetarium - Herr RodeWir waren am Dienstag, den 3.3.2015, im Planetarium in unserer Sporthalle. Dort wurde eine Art Halbkugel mit Luft aufgeblasen – ein mobiles Planetarium. Nachdem wir uns in einer Schlange aufstellten, wurden wir in die Halbkugel gelassen und wir durften nacheinander hinein. Wir setzten und legten uns alle auf die Matten und schauten nach oben. Mehr lesen …

Schreiben gegen Rassismus

Schreibwerkstatt mit Margret Steenfatt - 1In letzter Zeit sind muslimische Mitbürger sowie Flüchtlinge mehrfach beleidigt und beschimpft worden. Wir fragten uns, ob der wichtigste Grundsatz unserer Demokratie – Die Würde des Menschen ist unantastbar – in Vergessenheit geraten ist.

Als Schülerinnen und Schüler der Realschule Isernhagen sind wir Demokraten und wollen eine Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage sein. Wir haben deshalb in unserer Schreibwerkstatt am 17. und 18. Februar Kurzgeschichten, Tagebuchaufzeichnungen, Gedichte und Bildergeschichten zum Thema „Ohne Rassismus – Mit Courage“ geschrieben und gestaltet. Luisa berichtet: Mehr lesen …