„Heimat und Flucht“ – Ausstellung der Realschule Isernhagen

Die Ausstellung „Heimat und Flucht“, welche am Dienstag, 1.Oktober, in der Realschule Isernhagen gezeigt wurde, ist vorbei. Die Räume wurden wieder für den Unterricht hergerichtet, doch die Eindrücke, welche die Zeitzeugen hinterlassen haben, werden den Besuchern, Schülerinnen und Schülern noch eine Weile in Gedanken bleiben. Mehr lesen …

Vulkanausbrüche, Tornados und Tsunamis im Erdkundeunterricht der 7b

Das Thema Vulkane und Erdbeben – allseits beliebt bei den Schülern – motivierte sie, Modelle dazu zu bauen. Ali stellte sehr eindrucksvoll den Ausbruch des Ätnas am selbst gebastelten Vulkan mit Hilfe von Backpulver und Apfelessig dar. Leider ist dabei das Modell „aufgeweicht“, aber es war den Versuch wert. Jonas folgte mit dem spektakulären Ausbruch des Krakataus, wobei ursprünglich die Insel explodierte. Aus Sicherheitsgründen haben wir das nicht probiert (H. Könecke griff rechtzeitig ein!). So demonstrierte Jonas nur den Beginn des Vulkanausbruchs. Mehr lesen …

Kinderrechte – die Videos sind fertig!

Vor einiger Zeit haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7R3 kurze Filme produziert, in denen sie Kindern die Kinderrechte erklären. Der Kinderschutzbund Niedersachsen hat diese und die Beiträge aus anderen Schulen in seiner Website eingebunden. Dort sollten die Filme eigentlich auch angesehen werden, denn es gibt darüber hinaus natürlich noch andere Informationen.

Einen Beitrag zeigen wir hier aber trotzdem schon einmal:

httpv://www.youtube.com/watch?v=EotTWKkhzdE