Ein Werbefilm mit und über uns

Die Realschule hat zweimal die Endrunde des Videowettbewerbs KWN erreicht – Einladungen nach Rio und Singapur waren der Lohn der Arbeit. Dabei haben unsere Schüler offenbar einen bleibenden Eindruck hinterlassen: Als sich jetzt erstmals die IGS an dem Format versuchte, kam ein Filmteam aus Japan, um unsere Arbeit zu dokumentieren: Die ersten Gehversuche der Fünftklässler waren dabei ebenso Thema wie die beiden erfolgreichen Teams aus der Realschule. Jetzt ist der Film fertig und kann mit jeder Menge bekannter Gesichter aufwarten. Viel Spaß beim Wiedererkennen!

„Erster“ zum Zweiten: Bester deutscher Film

Wir haben es wieder getan: Der Wahlpflichtkurs Medien hat wieder am Kurzfilmwettbewerb Kid Witness News teilgenommen. Unterstützt von und in Zusammenarbeit mit Politik zum Anfassen haben Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 einen Film gedreht über eine Fußballmannschaft, in der Flüchtlinge gemeinsam mit alteingesessenen Jungs aus Isernhagen Fußball spielen. Daniel hatte die Idee, eine Geschichte über die Flüchtlinge zu erzählen:

Mehr lesen …

Seelauf 2015: die Bestenliste

Seelauf 2015-4Wir danken allen, die zum Gelingen des Seelaufs am 11.09.15 beigetragen haben. Insbesondere den Eltern für die tatkräftige Mithilfe. Unser ausdrücklicher Dank gilt auch dem Wassersportverein für seine freundliche Unterstützung.

Zu vermelden ist eine außergewöhnliche Leistung: Richard Mundt hat den seit über 10 Jahren nicht mehr erreichten „Ewigkeitsrekord“ eingestellt. Herzlichen Glückwunsch! Mehr lesen …

7 Sieger in Singapur. Wir waren dabei!

PzA und RSI - Auf der Bühne in SingapurSeit 2011 nimmt unsere Schule jedes Jahr zusammen mit Politik zum Anfassen am Video-Wettbewerb Kid Witness News teil. KWN wird seit 1989 von Panasonic veranstaltet, fast 600 Schulen aus 19 Ländern sind mittlerweile jedes Jahr dabei.

In diesem Jahr ist unser Beitrag über den Circus Mulan als bester deutscher Beitrag ausgezeichnet worden. Kurz vor den Sommerferien kam dann die große Überraschung:

Wir sind unter den besten sieben Beiträgen weltweit! Wir sind eingeladen zum großen Finale in Singapur!

Mehr lesen …

Schulsanis bei Bundeswettbewerb

Nachdem wir es bereits zweimal bei einem Schulsanitätswettbewerb im Großraum Hannover auf das Siegertreppchen geschafft haben, wollten wir unser Glück auf einem deutschlandweiten Schulsanitätswettbewerb versuchen.

Am 14.07.2015 war es dann soweit und gemeinsam mit Herrn Siefken vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) fuhren wir um 6.00 Uhr morgens nach Lingen in der Nähe von Osnabrück. Nach etwa zweieinhalb Stunden Fahrt kamen wir dann an den Emslandhallen in Lingen an und holten uns eine Startnummer von der Anmeldung ab. Um 9.15 Uhr begrüßten uns dann die Organisatoren vom Jugendrotkreuz Celle und Emsland. Wenige Minuten später erwartete uns schon die erste Aufgabe: Mehr lesen …

Schülerinnen in der Autorenschreibwerkstatt

Unsere Abordnung Die Schülerinnen und Schüler des achten Jahrgangs der Realschule Isernhagen durften dieses Jahr zum ersten Mal an der Autorenschreibwerkstatt teilnehmen, die von dem Friedrich-Bödecker-Kreis e.V. und der VGH-Stiftung ausgeschrieben und finanziell unterstützt wurde. Die Hamburger Autorin Margret Steenfatt war im Februar für zwei Tage in die Schule gekommen, um die Schülerinnen und Schüler beim Schreiben von Texten zum Thema „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ anzuleiten und zu unterstützen. Mehr lesen …